Archiv der Kategorie: Rezepte

Rezept des Monats Oktober 2019

Straußenfilet-Medaillons mit Kartoffelgnocchi und Cherrytomaten Zutaten (4 Personen): 700-800 gr Straußenfilet 8 Zweige RosmarinSalz, Pfeffer aus der Mühle 1 EL Öl 2 EL Butter 500 g Gnocchi (Fertigprodukt) 400 g Kirschtomaten2 Knoblauchzehen2 EL Basilikum Pesto (Glas) Zubereitung:Fleisch waschen, abtrocken und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Rezepte | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Rezept des Monats Oktober 2019

Straußensteaks mit grüner Pfeffer-Sauce und Blattspinat Zutaten (2 Personen): 2 Stck. Straußensteaks à 250 gr 150 ml Milch 100ml Crème fraîche 2 EL Pfefferkörner grün eingelegt 50 gr. Butter 1 Stck. Limette Salz, Pfeffer aus der Mühle Gemüse: 500 gr … Weiterlesen

Publiziert am von Susanne Burghoff | Kommentare deaktiviert für Rezept des Monats August 2019

Rezept des Monats Juli 2019

Straußensteaks mit Karotten-Paprika-Gemüse Zutaten (2 Personen): 2 Stck. Straußensteaks à 250 gramm Salz, Pfeffer aus der Mühle Gemüse: 4 Stck. Paprikaschoten (bunt) 3 Stck. Karotten 1 Stck. Zwiebel 3 Stck. Knoblauchzehen 50 gr frische Knollensellerie 4 EL Olivenöl Salz und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rezepte | Kommentare deaktiviert für Rezept des Monats Juli 2019

Rezept des Monats Mai

Straußenleber mit Zwiebeln und Äpfeln   Zutaten: 0,6 kg Straußenleber 750 gr. Zwiebeln 4 Äpfel Gewürze: Salz und Pfeffer nach Geschmack   Zubereitung: Die Leber waschen und mit Küchenkrepp trocknen und in 2-3 cm dicke Streifen schneiden. Zwiebeln und Äpfel … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Rezepte | Kommentare deaktiviert für Rezept des Monats Mai

Rezept des Monats April 2019

Straußensteaks mediterran überbacken Zutaten für 4 Personen: 4 Straußensteaks à 200-250 Gramm 100 gr Oliven schwarz oder grün 1 große Tomate 1 Paprikaschote 8 Champignons 2 Knoblauchzehen 1 Schalotte oder Zwiebel glatte Petersilie, Schnittlauch 200 gr Mozzarella Olivenöl 1 Becher … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rezepte | Kommentare deaktiviert für Rezept des Monats April 2019

Rezept des Monats Oktober 2018

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Straußenfilet mit Roquefort-Birnen Zutaten: 100 g Roquefort-Käse 1 EL   Butter 4 EL   Sahne 2 EL   Cognac oder Calvados Pfeffer, schwarzer 4          Straußenfilets à ca. 250 gramm 2 EL    Öl 1 EL     Butter, Salz 2           Birnen, halbiert Zubereitung: Den Roquefort-Käse zerdrücken, … Weiterlesen

Weitere Galerien | Kommentare deaktiviert für Rezept des Monats Oktober 2018

Rezept des Monats März 2018

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Mildes Thai-Curry mit Straußensteak (für 4 Personen) Für die Sauce: 400 ml Kokosmilch ohne Zusätze 150 ml Orangensaft 100 ml Wasser 1 EL gehäuft Currypaste 1 EL gehäuft Erdnussbutter 1 EL Erdnussöl 1 Knoblauchzehe 3 EL Sojasauce 2 EL Fischsauce … Weiterlesen

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar

Rezept des Monats Februar 2018

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Straußensteak mit getrockneten Tomaten und grünen Oliven Zutaten: 1 kg                Straußensteak à 250 g 4                     rote Zwiebeln 2                     frische Knoblauchzehen 1 Glas            Tomaten, eingelegt in Öl 12 Stck.      … Weiterlesen

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar

Rezept des Monats Januar 2018

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Straußen-Gulasch mit Gemüse Zutaten: 800 g Straußensteak 5 Möhren 2 Zucchini (nicht zu dick) 400g Champignons 1 kleine Dose Erbsen 1 kleine Chilischote (Kerne entfernen) 200 ml Sahne 1 guter Schuss Rotwein 2 Essl. Zuckerrübensirup Basilikum, Schnittlauch (frisch) Salz und … Weiterlesen

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar

Rezept des Monats Dezember 2017

Straußenfilet mit Whiskeyrahmsauce für 5-6 Personen Zutaten: 2             Schalotte(n) 750 g     Straußenfilet(s) 2 EL      Butterschmalz zum Braten 1-2 EL   Senf, scharfer 75 ml     Whiskey 2 EL       Butter 300 ml  Kalbsfond 3 EL       Ketchup 1 EL       Worcestersauce 1 TL       Tabasco 200 ml  Sahne Zubereitung: Backofen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Rezepte | Hinterlasse einen Kommentar