Rezept des Monats Februar 2017

Straußenhackfleisch-Auflauf mit Schlupfnudeln und Blattspinat
(für 4 Personen)

Straußenhackfleisch-Auflauf mit Schlupfnudeln und Blattspinat

Straußenhackfleisch-Auflauf mit Schlupfnudeln und Blattspinat

Zutaten:
500g – 600g Hackfleisch
2 mittlere Zwiebeln, fein gehackt
2 Zehen Knoblauch, fein gehackt
2 kleine Zucchini und 4 mittlere Möhren, gewürfelt
Butterschmalz zum anbraten
Salz und Pfeffer
etwas Chilipulver
2 TL Currypulver
2 EL Tomatenmark
400ml Gemüsebrühe
300g Blattspinat (frisch oder TK-Ware)
200g Crème fraìche
4 Stängel frischer Basilikum, gehackt
500g Schlupfnudeln und 2 Kugeln Mozzarella

Zubereitung:

Die gehackte Zwiebel in einer Pfanne mit etwas Öl andünsten. Nun den gehackten Knoblauch und das Hackfleisch zugeben und krümelig anbraten. Mit Salz, Pfeffer, Currypulver und Chilipulver nach Geschmack würzig abschmecken. Das Tomatenmark zugeben und kurz mitrösten lassen. Die Gemüsebrühe angießen und das frische Gemüse und den frischen Blattspinat ebenfalls zugeben. Zugedeckt ca. 5 Minuten köcheln lassen.
Danach Crème fraìche, Basilikum und die Schlupfnudeln zugeben und alles gut miteinander vermischen.
In eine Auflaufform füllen. Den Mozzarella in Scheiben schneiden und darüber verteilen.
Im vorgeheiztem Backofen bei 180 Grad ca. 15 Minuten überbacken.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.