Rezept des Monats Mai

Rote Linsen Curry mit Straußenfleisch

Rezept des Monats Mai

Zutaten für 4 Personen:
0,8 kg Filet (am Stück)
Salz, Pfeffer
450g Süßkartoffeln
1 rote Paprika
200g rote Linsen
2 Zwiebeln 2 Knoblauchzehen
1 El Olivenöl
400ml Kokosmilch
300ml Gemüsebrühe
2 EL Tomatenmark
2 TL Currypulver 2 TL Kurkuma
1 TL Raz el Hanout
Salz und Pfeffer nach Geschmack

 

Zubereitung:
Das Fleisch bitte 1 Stunde vor der Zubereitung aus dem Kühlschrank nehmen!!
Das Filet von beiden Seiten ca. 2,5 – 3 Minuten anbraten und zum gar ziehen bei ca. 110 Grad Ober-Unterhitze im Backofen ca. 20 – 25 Minuten ruhen lassen! Wichtig: die Fleischstücke bitte aus der heißen Pfanne nehmen und in eine kalte Auflaufform legen.

Die Süßkartoffeln schälen und würfeln, die Paprika würfeln, den Knoblauch schälen und die Zwiebel klein schneiden.

Das Olivenöl in einem großen Topf erhitzen und die Zwiebel und den klein gehackten Knoblauch anschwitzen. Dann die Süßkartoffeln und die Paprika mit in den Topf geben.

Das Tomatenmark und die Gewürze dazugeben, kurz mitbraten und anschließend die Linsen hinzufügen. Mit Gemüsebrühe und Kokosmilch aufgießen und ca. 25 Minuten köcheln lassen.

Mit Salz und Pfeffer nochmals abschmecken.

Wenn das Curry fertig ist, das Fleisch in schmale Scheiben schneiden und frisches Brot dazu reichen.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort auf Rezept des Monats Mai

  1. Karin Weber sagt:

    Hallo Susanne,

    Habe dein Rezept heute ausprobiert.
    Hat uns allen sehr gut geschmeckt.

    Schöne Pfingsten auch an Klaus wünschen Karin und Ralf

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.