Rezept des Monats November 2017

Straußen-Steak-Röllchen mit
Zucchini-Päckchen in Gorgonzola-Sahne-Sauce

Zutaten:

Rezept des Monats November 2017

Rezept des Monats November 2017

1200 g              Straußen-Steakfleisch
2 mittlere        Zucchini
24 Scheiben    Bacon, (Frühstücksspeck)
24 kleine         Cocktail-Tomaten
Salz, Pfeffer (schwarz, gemahlen)
Cayennepfeffer
Für die Sauce:
4                       Becher Sahne
200 g               Gorgonzola ohne Rinde, gewürfelt
6                       Schmelzkäse – Ecken à 30 g

Zubereitung:
Fleisch in 6 dicke Stücke (4 cm) teilen, aufrecht hinsetzen und diese rundherum mit je einer Scheibe Bacon einschlagen. Die „Röllchen“ mit Salz und gem. schwarzem Pfeffer bestreuen und in der Pfanne von allen Seiten kurz anbraten. Dann aufrecht in eine Auflaufform setzen.

Die Zucchini waschen, die Enden kappen, die Frucht halbieren. Jede Hälfte in 3 gleichgroße Teile schneiden und nun mit jeweils einer Scheibe Bacon umwickeln. Etwas Öl in einen kleinen Topf geben, erhitzen und die Zucchinipäckchen aufrecht hineinsetzen. Die Zucchini salzen, mit Cayennepfeffer bestäuben und von oben, unten und seitlich anbraten. Nun die angebratenen Zucchini zwischen das Fleisch in die Auflaufform setzen.
Nun die Tomaten waschen, trockentupfen und zwischen Fleisch und Gemüse legen.

Sahne in den Zucchinitopf schütten und erhitzen, gewürfelten Gorgonzola und die Schmelzkäseecken hinzu fügen und unter Rühren den Käse schmelzen. Die Sauce mit Salz und Cayennepfeffer würzen und zwischen den Fleisch- und Zucchinistücken verteilen.

Die Form in den vorgeheizten Ofen setzen und alles bei ca. 160 Grad ca. 35 Minuten fertig garen.
Zu der Käsesauce passen hervorragend unsere Straußen-Ei-Spätzle oder ein leckeres Süßkartoffel-Püree.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.